Logo

Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Blog.

Auf diesem werde ich Euch Dinge vorstellen, die ich selbst erstellt habe.
Egal ob gehäkelt, genäht oder gestrickt es wird von allem etwas dabei sein.

Hallo meine lieben Blogleser,

nach vielen Jahren finde ich ist es nun mal an der Zeit für eine neue Geldbörse. Da ich ja nun fleißig am nähen bin, kam ich auf die Idee mir eine eigene ganz nach meinen Vorstellungen zu nähen. Auf der Suche nach einem passenden Schnittmuster, bin ich dann auf die Anleitung Wildspitz gestoßen und gleich hängen geblieben.

Genau so sollte meine neue Geldbörse aussehen und schnell entstand dann auch schon die fertige Geldbörse vor meinem Auge und ich hatte natürlich auch gleich schon das Design im Kopf. Da ich mit der Anleitung nicht ganz zurecht kam, habe ich einfach mal bei YouTube geschaut und da gab es ein Video mit deren Hilfe ich dann mein Wildspitz genäht habe.

Durch das Video ging es mir dann doch recht leicht von der Hand und ich habe gar nicht so lange gebraucht, bis ich meine neue Geldbörse schon befüllen konnte. Denn schließlich habe ich ja auch so einiges an Karten, die “Frau” immer bei sich haben muss.

Aber das ist bei der Wildspitz kein Problem, denn die hat ordentlich Platz für Karten. Ich habe mich für die große Variante der Wildspitz entschieden. Wer möchte kann aber auch eine andere kleinere Variante nähen, oder die Inneneinteilung verändern.

Nun will ich euch aber auch noch schnell meine eigene Wildspitz vorstellen und bin schon echt gespannt wie sie euch gefällt. 20141008_173118Als Außendesign habe ich wieder mein bekanntes und schon oft verwendetes Schmetterlingsstöffchen genommen. Soll ja schließlich auch alles zu einander passen. 😉 Ich habe zum Verschließen zwei Druckknöpfe verwendet.
20141008_173205Wie ihr sehen könnt, ist reichlich Platz in der Wildspitz und ich habe sogar noch Platz für mehr Karten. Aber die wichtigsten sind untergebracht und das zählt ja. 😉
20141008_173229Vorne ist das Kleingeldfach. Hier hat man auch genug Volumen, was ja bei manchen Geldbörsen nicht so der Fall ist. War zu mindestens bei meiner alten so, da wurde es dann irgendwann zu eng für das ganze Kleingeld.
20141008_173311Vor den Kartenfächern ist dann nochmal ein kleines Reißverschlussfach. Dort kann man dann zusätzlich nochmal ein paar Kleinigkeiten verstauen.
20141008_173341 Hinterm Kartenfach befindet sich dann das Fach für Geldscheine. Wie ihr sehen könnt haben diese reichlich Platz. 🙂

Ich bin total begeistert von dem Wildspitz und wurde schon öfters drauf angesprochen, ob man dieses irgendwo kaufen kann. Das macht einen doch gleich stolz auf sich selbst und so sieht man auch, das die Dinge die man selbst näht bei anderen genauso gut ankommen, wie bei einem selbst.

Wie findet ihr denn meine Variante vom Wildspitz??? Habt ihr auch schon eines genäht oder eine andere schöne Geldbörse???

Signatur neu

 

 


Ähnliche Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen


Herzlich willkommen auf meinem Testerlounge-Blog,
ich freu mich dass Du den weiten Weg durchs www zu meinem Blog gefunden hast. Hinterlass mir doch ruhig ein nettes Kommentar. Denn auch davon lebt mein Blog. :)
Viel Spaß noch beim Stöbern.
LG Sanicha


*
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Ich nähe mit …

- einer W6 N6000 (Näh- und Stickmaschine)
- einer W6 N454D Overlock Nähmaschine

Admin-Bereich

Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanicha Design. Alle Rechte vorbehalten.